Beate Merk, CSU, packt aus im Interview! Fall: Gustl Mollath /CSU München, CSU Nürnberg, Ida Haltaufderheide, Richter Ulrich Oehrle, Jakob Augstein, Satan, Zentralrat der Juden, Altermedia

Glasnost: „Herzlichen Dank, Frau Justizministerin Beate Merk, dass Sie trotz der angespannten Lage und Ihres übervollen Terminkalenders Zeit fanden, uns ein Glasnost-Interview zu geben. Unser unausgebildeter Grafiker hat Ihre Grundansicht schon vorher auf ein Bild gebracht, für den Teil unserer Leser, die am liebsten Comics lesen:“

Beate Merk: „Ihr unausgebildeter Grafiker versteht es, Dinge auf den Punkt zu bringen.“

Glasnost: „Ja, das denken wir uns auch. Es war ja schon sehr deutlich, dass die Staatsanwaltschaft Nürnberg, konkret die Staatanwältin Verena Fili, eine sehr konkrete Strafanzeige einfach als pauschal und unbrauchbar für Ermittlungsansätze abschmetterte, siehe:  Abschmetterungsbescheid als PDF-Datei…“

Beate Merk: „Ja, unsere bayerischen Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sind sehr gut ausgebildet. Wenn da einer kommt, der anständige und für Bayern wichtige Leute anschwärzen will, dann wird das natürlich sofort abgeschmettert.“

Glasnost: „Nicht nur Ihre Staatsanwaltschaften, auch die Gerichte in Bayern und die psychiatrischen Gutachter in Bayern sind bemerkenswert auf Draht…“

Beate Merk: „Natürlich. Der Gustl Mollath musste weggesperrt werden, damit eine größere Anzahl anständiger Menschen wieder beruhigt schlafen konnte. Dem wurde die bayerische Justiz in vollem Umfang gerecht, da wurde nicht lange gefackelt.“

Über den satanischen Justizskandal Gustl Mollath:

http://www.gustl-for-help.de/video.html

Über den satanischen Justizskandal im Mordfall Nadine Ostrowski:

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/11/thomas-minzenbach-tun-sie-ihre-pflicht.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s