Staatsschutzpostille? Finanzzeug.de /z.K. Klaus Fejsa, Klaus F., finanzzeug.de, Stefan Niewald, Herne, Melanie Draskovic, Marc Störmer, Verena Störmer, Gustl Mollath, Unique-Network-Texterstellung, Rechtsanwalt Thomas Stadler, Ursula Prem

finanzzeug_de-unique_network-stefan_niewald-klaus-fejsa-klaus_f

Nach einigen lesbaren Beiträgen zum Thema Mollath, die allerdings zumeist durch Überschriften auffielen, die im bürgerlichen Spektrum schnell auf Ablehnung stoßen, wurde nun ein Beitrag zum Thema Mollath auf finanzzeug.de publiziert, bei dem mir nur noch eine Intention verständlich wirkt:

Es soll der Eindruck erweckt werden, dass diejenigen, die nicht nur pro Mollath reden/schreiben, sondern zugleich behaupten, dass ganze System sei faul und die Mollath-Affäre nur eine von sehr vielen,  als Halbverrückte an die Wand gemalt werden sollen:

http://die-volkszeitung.de/2013/2013-winfried-sobottka/01-Winfried-Sobottka.HTM#2013-01-24

Ich nehme es seit über einer Woche erstaunt zur Kenntnis, wie gut die finanzzeug.de-Beiträge in der Liste der Google-News zum Thema Gustl Mollath positioniert sind.

Das ist bei einer verhältnismäßig schwachen Internetpräsenz wie finanzzeug.de nicht gerade selbstverständlich, sondern ein Hinweis darauf, dass Internetexperten gezielt Suchmaschinenmanipulation betreiben.

Anarchistische Hacker scheiden in diesem Falle aus – bleibt noch der Staatsschutz mit seinen Helfern.

Was ich zu finanzzeug.de zu sagen habe, kann man hier nachlesen:

http://die-volkszeitung.de/————-2012-special-a/finanzzeug/00-overview.html

Und was von Klaus Fejsa alias Klaus F. in Wahrheit zu halten ist, kann man hier nachlesen:

http://die-volkszeitung.de/————-2012-special-a/finanzzeug/klaus-fejsa/email-02/00-email-02-html.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s