Ist Prof. Henning Ernst Müller ahnungslos, was die Rechtspraxis in Deutschland angeht? /z.K.: Fabian Dietz,Sophie Gößl,Cosima Eroes,Henriette Hosemann,Canan Candemir, Stefan Knoll,Anja Paucksch,Fachschaft Jura Universität Regensburg, Fachschaft Jura UNI Regensburg, Fachschaft Jura Regensburg, Gustl Mollath, olaf przybilla, Ute Prem

Sitzen deutsche Strafrechts-Professoren im Elfenbeinturm, fernab der kriminellen Rechtspraxis?

Oder wagen sie es nicht, die Wahrheit zu sagen?

prof_henning_ernst-mueller-uni_regensburg-jura-02

Originalzitat von Prof. Henning Ernst Müller:

Um es kurz zu machen: Die Strafsache Mollath ist eine bisher von mir nie gesehene Ansammlung von vorsätzlichen Gesetzesverletzungen, gravierenden Verfahrensfehlern, gepaart mit schweren Verteidigungsfehlern und Versagen von kontrollierenden Instanzen. Hinzu kommt eine – angesichts der (sachlich formulierten) Schreiben Mollaths – geradezu unmenschlich erscheinende Ignoranz der jeweiligen Adressaten.

Einige solcher Fehler kommen in jedem Strafverfahren vor, aber sie werden regelmäßig korrigiert bzw. kompensiert durch die Kontrolle des Richterkollegiums, Sachverständigengutachten, der Revisionsinstanz, der Strafverteidigung, der zur Objektivität verpflichteten Staatsanwaltschaft und die regelmäßigen Überprüfungen der Unterbringung durch Strafvollstreckungskammer. Hier aber haben offenbar alle Kontrollmechanismen versagt. Es ist nachvollziehbar dass es Herrn Mollath so vorkommt, als habe man sich gegen ihn verschworen.

Quelle:

http://blog.beck.de/2013/02/23/der-fall-mollath-in-der-wiederaufnahme

Hier kann man sich erste Einblicke in die Wahrheit der Rechtspraxis verschaffen:

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://www.freegermany.de/claus-plantiko.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kommentar-zur-deutschen-justiz-halbgoetter-in-schwarz.16d1bb35-0046-4f5c-908b-496f5de96fe9.html

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_BNfGX1uaLE#!

http://die-volkszeitung.de/jugendamt-familiengerichte/kinderklau.htm

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Staatssatanismus auch in NRW:

https://apokalypse20xy.wordpress.com/2012/11/21/khk-thomas-hauck-die-schlinge-um-ihren-hals-zieht-sich-zu-z-k-polizei-hagen-lka-nrw-michaela-heyer-siegfried-wilhelmlka-hessenannika-joeres-roland-regolien-jakob-augstein-westfalenpost-wet/

Advertisements

2 Gedanken zu „Ist Prof. Henning Ernst Müller ahnungslos, was die Rechtspraxis in Deutschland angeht? /z.K.: Fabian Dietz,Sophie Gößl,Cosima Eroes,Henriette Hosemann,Canan Candemir, Stefan Knoll,Anja Paucksch,Fachschaft Jura Universität Regensburg, Fachschaft Jura UNI Regensburg, Fachschaft Jura Regensburg, Gustl Mollath, olaf przybilla, Ute Prem

  1. Haben Sie schon den neuesten Blogbeitrag von Prof. Müller zum 184c StGB gelesen?
    Ein unglaublicher Text, eindeutig verfassungswidrig.
    Der Prof. beweist darin nicht nur, dass er offenbar noch nie das GG gelesen hat, nein, er zensiert frei nach Gutdünken alles weg, was diesen Umstand thematisiert (Zensur ist auch verfassungswidrig).
    Unheimlich, dass eine solche Person in Deutschland nicht nur einen Lehrstuhl inne hat, sondern auch noch für einen angesehenen Fachverlag für Recht publizieren darf.
    Noch unheimlicher, dass höchstwahrscheinlich sowohl er seinen Lehrstuhl behalten wird, als auch der Beck Verlag seinen Status und seine „Hochheit“ im Rechtsbereich. Die Verfassungsfeinde in Deutschland sind offenbar gerne gesehen und hoch angesehen, sie sitzen gerade an den Stellen, die für die Einhaltung der Verfassung zuständig sind: im Justizsystem selbst und werden staatlich mit Tausenden von Steuereuros und hohem Ansehen unterstützt. Einfach unglaublich!!!

    • Leider gehen diese Verfassungsfeinde viel subtiler vor, als die Meisten sich das vorstellen können, während es andererseits an einer geschlossenen Gegenfront, die jenem Treiben gewachsen wäre, eindeutig fehlt.

      Winfried Sobottka, der letzte Mohikaner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s