Mitteilung / z.K. Bundespräsident Gauck, Gerhard Zierl

Ladies and Gents,

leider benötige ich noch ein paar Tage in explorierenden Zusammenhängen, bevor ich mit den Aktionen gegen den satano-faschistischen CSU-Staat beginnen kann, möchte mich aber schon einmal bei den anarchistischen Hackern dafür bedanken, dass sie erste Zeichen an den offenbar durchgeknallten Amtsrichter Thomas Müller, AG München, gesandt haben (Google-Seite und Google-Bildersuche).

Diejenigen, die sich erst seit neuestem für den Mordfall Nadine Ostrowski interessieren, möchte ich vor allem auf die folgende Seite hinweisen:

http://die-volkszeitung.de/NADINE_OSTROWSKI/00-INHALTS-VZ.HTM#a1

Auch wenn es in einigen Punkten heute eine verbesserte Informationslage gibt, die ich noch umfassend darstellen werde, ist das Grundsätzliche doch sehr weitgehend bereits damals beschrieben worden.

Die unvorstellbar heimtückisch und grausam die Nadine Ostrowski mordenden Frauen laufen, gedeckt durch eine schwerverbrecherische Polizei, Justiz und Politik, frei herum, während man Philips Leben  zerstört hat und, davon bin ich überzeugt, seine Eltern umgebracht hat.

Diesen Staat, so finde ich, sollte Bundespräsident Joachim Gauck sich in den Arsch schieben, und am besten wäre es, er würde seinen Kopf noch hinterher schieben.

Mal sehen, was die satano-faschistischen Staatsverbrecher so alles aushalten. Und die Kirche haben wir uns auch noch nicht wirklich richtig vorgenommen….. Einmal ist immer das erste Mal.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

karen-haltaufderheide_die-gruenen-wetter-ruhr_die-gruenen-ennepe-satanisten_joschka_fischer-haltaufderheide

prof_henning_ernst-mueller-uni_regensburg-jura-02

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s