Satanistin Ida Haltaufderheide und ein abscheulicher Mord / Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nesterler, Gevelsberg, Rechtsanwältin Heike Tahden-Fahrhat, Helmut Ullrich, Westfalenpost Hagen, Polizei Hagen

Ja, der heimtückische und äußerst grausame Mord an der Nadine Ostrowski, ausgeführt von Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia und Celia Recke, dürfte einer der schlimmsten Morde im Nachkriegsdeutschland gewesen sein:

– Maximale Heimtücke – die Mörderinnen kamen als angebliche Freundinnen.

– Maximale Grausamkeit – Nadine muss in fürchterlicher Weise gefoltert worden sein.

– Eindeutig ein satanischer Ritualmord – man mordete, um Reputation im Satansbund zu gewinnen und sich damit bessere Zukunftsaussichten zu „erarbeiten“.

– Verbunden auch noch damit, dass man jemanden in schlimmster Weise abstrafte, der dem Satansbund schon auf den Füßen herumgetrampelt war, nämlich den Philip Jaworowski, dem man trickreich mit Unterstützung von Nadine Kampmann und Sarah Freialdenhoven den Mord in die Schuhe schob.

– Garniert auch noch dadurch, dass man von Anfang an auf die Unterstützung des satanischen Netzwerkes setzen konnte, vom Leiter der Mordkommission, KHK Thomas Hauck, Hagen, über den OStA Wolfgang Rahmer, Hagen, über den Richter Dr. Frank Schreiber, damals LG Hagen, bis hin zu den „Verteidigern“ des Philip J., Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus und Rudolf Esders.

Weil Philips Vater und Mutter im Wege standen, brachte man sie um – mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen. Weil ich im Wege stehe, bekämpft man mich – u.a. mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen.

Ich heiße nicht Jaworowski, und wenn eine Katze sieben Leben hat, dann hat ein Anarchist 23 Leben. Es wird mir ein Vergnügen sein, den Satansbund im Raume Dortmund/Hagen/Herdecke und Wetter zu guten Teilen zu entlarven – öffentlich. Einmal ist immer das erste Mal.

Das ist noch lange nicht alles, und wer es meinen sollte, ich könnte meine Behauptungen nicht plausibel belegen, der mag es gern darauf ankommen lassen, wie zum Beispiel Ida Haltaufderheide und die Kanzlei Ulrike Heidenreich-Nestler und Heike Tahden-Farhat, siehe:

http://satansmord.wordpress.com/kanzlei-ulrike-heidenreich-nestler-heike-tahden-farhat/

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

 

karen-haltaufderheide_die-gruenen-wetter-ruhr_die-gruenen-ennepe-satanisten_joschka_fischer-haltaufderheide

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s