Rechtsanwältin Sonka Mehner-Heurs, an Ihrem Mandanten Mostafa Bayyoud werden schwere Justizverbrechen verübt! / z.K. Alfred Doliwa, JVA Essen, Richterin Margrit Lichtinghagen, Polizei Essen

Mostafa Bayyoud

Freie Welten, geknechte Menschen

Sind Deutschland, Europa und die westliche Welt so frei wie sie behaupten? Was wäre, wenn jemand aufstehen und laut rufen würde, dass wir von Terroristen geführt werden, die die Staatsgewalt der Völker missbrauchen, um die Gesellschaft zu knechten und die Aufständischen zu brechen? Hier ist das Schicksal eines freien Mannes, der sein Leben lang gegen Ungerechtigkeit gerufen hat, und der nach 67 Tage Hungerstreik noch im Innersten seiner Zelle einer der seltenen freien Männer dieser Welt bleibt.

Alexandra von Unruh, Weihnachtszeit 2014

Wenn Mostafa Bayyoud in der Essenber Terrorhaft sterben sollte, dann werden die Essener Satanisten, nicht zuletzt die Essener Justiz und die Essener Polizei, den totalen Justiz- und PR-Krieg erleben, das verspreche ich Ihnen, Ihrem Mann Mostafa Bayyoud und Ihren Kindern, sehr geehrte und tapfere Alexandra von Unruh. Leider läuft nicht alles so schnell, wie ich es jetzt selbst gern hätte, aber dafür kann es…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.085 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s