Die teuflischen Methoden des Andreas Baaske, Baaske Medical, Lübbecke /z.K. richter thomas beimann, renate didzoleit, dr. melanie thole-bachg

Utahbeach's Blog

Ist die Moral des Unternehmers Andreas Baaske seine Privatsache?

Geht es die Öffentlichkeit nichts an, wenn Andreas Baaske seine Kinder mit abartigen Hirnwaschmethoden erheblich schädigt?

Herzlich begrüßte Frauen, herzlich begrüßte Männer,

bevor ich auf das eigentliche Thema eingehe, ein Vorwort, das nicht zuletzt an Google gerichtet ist:

Was würde man sagen, wenn es beweisbar wäre, dass Andreas Baaske seine beiden Töchter, ich nenne die Dreizehnjährige einmal Anna, die Siebenjährige einmal Lotte, sexuell missbrauchte? Würde man sagen: „Das ist seine Privatsache, als Vater ist das sein gutes Recht, und darüber haben alle den Mund zu halten!“ Nein, das würde man sicherlich nicht. Abgesehen davon, dass Andreas Baaske, könnte man ihm solches nachweisen, vor dem Strafrichter landen würde, wäre das aufgrund seiner öffentlichen Position als stadtbekannter Vorzeigeunternehmer auch ein öffentliches Thema. Selbst in Fällen, in denen es keine Beweise gab und letztlich sogar freigesprochen wurde, siehe z.B. Fall Kachelmann, wurden Vorwürfe, eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 732 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.