Langzeitdokumentation rechtswidrige Kindesentziehung: Einschüchterung und Zermürbung von Elternteil, rituelles Auflaufenlassen, Nichtbearbeitung von Anträgen durch das Familiengericht Würzburg….

Die kriminellen Zustände in den Familiengerichten und Jugendämtern Deutschlands sind flächendeckend identisch. Bereits daraus leitet sich eine systematische Ursache ab – die Zustände sind so gewollt! Und zwar von den Parteien, die die Macht in Deutschland seit Jahrzehnten unter sich aufteilen: CDU, CSU, SPD, Die Grünen, FDP. Hochachtung vor Martin Deeg, der den verbissenen und das System entlarvenden Kampf noch nicht aufgegeben hat!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

 

martindeeg

Dieses Schreiben wird – der aktuellen Situation geschuldet – ohne weitere Erläuterungen beweisrechtlich dokumentiert und veröffentlicht. Die Fakten sind bekannt.

Amtsgericht Würzburg
– Familienabteilung –
Ottostraße 5
97070 Würzburg 03.11.2018

002 F 957/12

zu Strafanzeige:

Über Polizeiposten
Stuttgart Weilimdorf
– POK‘in Schiemenz –
Glemsgaustraße 27
70499 Stuttgart

an die
Staatsanwaltschaft Stuttgart
Neckarstraße 145
70190 Stuttgart

Dieses Schreiben ist beweisrechtlich veröffentlicht.

Auf die gestellten und fortlaufend ignorierten Anträge an das Familiengericht zu Aktenzeichen wird vollinhaltlich verwiesen.

Hiermit wird weiter Antrag gestellt, die Umgangspflegerin Frau Baur-Alletsee endlich mit der Wahrnehmung der Interessen des Kindes zu betrauen, Umgangspflegschaft.

Dieses Schreiben geht als weitere Strafanzeige gegen die Verantwortlichen bei den Justizbehörden Würzburg an die Polizeibehörden Stuttgart. (Auf Strafanzeige vom 04.07.2018 und 29.09.2018 in gleicher Sache wird verwiesen).

Es besteht dringender Tatverdacht auf fortgesetzten persönlich motivierten Amtsmissbrauch, Anstiftung/Beihilfe zur Kindesentziehung und strukturelle Rechtsbeugung unter Verletzung der Grund- und Freiheitsrechte des Antragstellers als Vater sowie…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.391 weitere Wörter

Advertisements

3 Gedanken zu „Langzeitdokumentation rechtswidrige Kindesentziehung: Einschüchterung und Zermürbung von Elternteil, rituelles Auflaufenlassen, Nichtbearbeitung von Anträgen durch das Familiengericht Würzburg….

  1. Es sind mehr als traurige Zustände in Deutschland, vorallem wie man mit Kinder umgeht.
    Das ist alles so Krank oder wie es Donald Trump treffend sagt:“ THIS PEOPLE ARE SICK“

  2. Das ist absolut zutreffend, die Vorgehensweise dieser parasitären Helferindustrie und der Richter samt Verfahrensbeistände und und und…. ist immer gleich.
    Es ist wirklich erschreckend, da teilweise dieser Kreaturen auch noch selbst Kinder haben. Wie gehen sie wohl mit ihnen um? Können diese Satanisten ihren Kindern noch in die Augen schauen?
    Wahrscheinlich schon, da diese Kreaturen kein Gewissen und keinen Charakter haben.

    • Diese Satanisten sind Gefühlstote, sie sind schwer seelisch abartig. Im Grunde können sie einem Leid tun, aber man darf es nicht dulden, dass sie auf anderen Menschen herumtrampeln. Entsprechend arbeite ich an einer Kampagne gegen das Jugendamt Kreis Minden-Lübbecke, in der unter Nennung von Namen dargelegt wird, dass dort schwer seelisch Abartige ihr Unwesen treiben, indem sie Kinder quasi als Geiseln missbrauchen, um deren Eltern rechtswidrig zu nötigen. Zudem besteht ein Anfangsverdacht der Korruption: Die JugendamtssatanistINNen von MInden/Lübbecke arbeiten u.a. mit der Fa. Amber gGmbH zusammen, die desto mehr verdient, je mehr das Jugendamt an Eltern-Kind-Beziehungen zerstört und beschädigt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.