Wir brauchen keine Satanisten! Sie sind schädlich!

Frauen und Männer,

wenn ich bedenke, welche Macht Frauen wie die im Video hier über fremde Eltern und Kinder haben, dass sie diese Macht in teuflischer Weise missbrauchen und dafür von der Allgemeinheit bezahlt und von Polizei und Justiz unterstützt werden, dann wird mir schlecht:

Wenn ich ferner daran denke, dass sich ein 90-Millionenvolk, selbstverständlich ist auch Österreich deutsch, in dessen Vergangenheit es große Geister wie Thomas Müntzer, Friedrich (von) Schiller, Karl Marx, Rosa Luxemburg und Albert Einstein gab, um nur wenige von vielen zu nennen, und auch ungeheuer mutige Menschen, wie die Gruppe der Weißen Rose um die Geschwister Hans und Sophie Scholl, Robert Siewert, Oskar Schindler, Oberst Ulrich Rudel, Unteroffizier Kurt Knispel und zahllose andere, die Widerstand gegen das Nazi-Terror-System wagten,  sich mörderischen Bomberverbänden entgegenwarfen oder es verhinderten, dass Stalins Soldaten bis zum Atlantik durchmarschierten, auf dem Wege alle deutschen Frauen vergewaltigten..

Und heute? Ein Volk von verblödeten Angsthasen, das dem Konsum und falschen Werten hinterherläuft, ein Volk, das Anlass zum Fremdschämen gibt, ein Volk, das zum Kotzen ist, ein Volk, das nichts anderes verdient hat als belogen, betrogen, ausgebeutet, seiner Kinder beraubt und versklavt zu werden!

Oder? Oder? ODER?

Wir werden es sehen, ob es auch heute noch Geist und Mut gibt, falls nicht, wird dieses Volk verloren sein.

Herzlichst!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wir brauchen keine Satanisten! Sie sind schädlich!

  1. Judenamt-Mitarbeiter/innen, oh, ich meinte natürlich Jugendamt-Mitarbeiter/innen, meinen anscheinend tatsächlich, dass Sie hoheitliche Rechte hätten, was natürlich völliger Quatsch ist, denn dafür müßten wir einen Staat haben, der diese Hoheitsrechte an Behörden und deren Mitarbeiter, die dann Beamte und Richter sind, verleiht. Seit dem 11. Nov. 1918 ist dies nicht mehr der Fall, denn seit dem herrscht Recht-Willkür durch die Besatzerbanden US Inc., France, Great Britain und deren jüdische Firmenvertreter, die in aller Welt tätig sind.

    Die Mitarbeiter der Firmen Jugendamt, Polizei, Richter, Staatsanwälte ohne Staat, sonstige Behörden, die allesamt Firmen sind und auch bei http://www.upik.de einsehbar sind, müssen sich irgendwann den Tatvorwurf der Freiheitsberaubung und viele andere Tatbestandsmerkmale vorwerfen lassen und dann die Enteignung von ihrem Vermögen gefallen lassen, denn sie wissen ganz genau, dass sie gegen das Recht verstoßen. Die sogenannten Beamten, bekommen Aufträge und führen ohne Prüfung der Rechtmäßigkeit aus und schon sitzen sie in der Haftungsfalle, denn gem. § 36 Beamtenstatusgesetz handeln sie vorsätzlich oder zumindest grob fährlassing und sind daher zum Schadenersatz verpflichtet. Natürlich nicht bei der jetzigen Willkür-Justiz, aber die Zeiten ändern sich und dann geht es rund mit der Enteignung und der Verhaftung.

    Notiert Euch die Namen (Vorname und Familienname), denn sie nennen nur den Familennamen, abe damit kann auch in einem Nicht-Willkürstaat, der kommen wird, niemand verurteilt werden. Macht Fotos, erfragt den Vornamen in Vereien, wo der „Beamte“ vielleicht Fußball, etc. spielt. Ermittelt seine/ihre Anschrift.

    Und denkt daran, die Psychopathen sind nicht nur die Elite, sondern auch Polizeibedienstete, Unternehmer/innen, Polit-Darsteller/innen und in massiver Art die „Jugendamt“-Mitarbeiter/innen!

    • Die Verhältnisse müssen sich wahrlich ändern, und dazu müssen Aufklärung und Anprangerung geboten werden. Dass das Kaiserreich vom Volk legitimiert war und dass es dort in bestem Sinne mit Recht und Ordnungs zuging gehört allerdings in das Reich der Fabeln. Ausdrücklich: Ich bin kein „Reichsbürger“ und halte von der Reichsbürgerbewegung auch nichts. Allerdings halte ich auch nichts von Berufsverboten und anderen Gängeleien zum Nachteil von „Reichsbürgern“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.