Das System ist Dreck, das System muss weg!

Herzlich begrüßte Frauen und Männer!

Es gibt so manches, was ich an der EU auszusetzen habe, aber im Grunde können wir froh sein, dass wir sie haben. Ihne EU hätten die deutschen Systemparteien vor ein paar Jahren das „Internetzugangssperergesetz“ verabschiedet, dann hätten wir ein zensiertes Internet nach chinesischem Vorbild gehabt. Angeblicher Sinn nach den Worten der Systempolitijer: Schutz von Kindern vor sexueller Misshandlung. Den hätte es natürlich nicht bewirkt, aber man wollte dem Volk ja nicht sagen, dass man hinter verschlossenen Türen politisch zensieren wollte, wie hätte das denn ausgesehen? Es wäre tatsä#chlich hinter verschlossenen Türen festgelegt worden, welche Webseiten in Deutchland nicht mehr errichbar gewesen wären. Und aktuell liegt die Vorratsdatenspeicherung auf Eis, ein von den deutschen Systemfaschisten geplanter Meilenstein auf dem Weg zur absoluten Totalüberwachung aller Untertanen. Was meinen Sie, weshalb sie auf Eis liege? Genau!  Die EU hat sie verboten.

Na ja, der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm, ich meine, der Bundesadler fiel nicht weit vom Hakenkreuz. .Ein Glück, dass wir die EU haben. Leider bewahrt sie uns nicht vor allem: Die neue Datenschutzgrundverordnung, die sich liest, als solle sie den Untertanen vor kommerziellem Datenmissbrauch schützen, wird von selbstherrlichen Hiwis der Kleptokraten wie Wolfgang Höfges offensichtlich eingesetzt, Betreiber kleiner Blogs, die gegen Nazi-Methoden der deutchen Gerichte rebellieren, mit empfindlich treffenden Bu0geldern zu zermürben. Dabei zeigt der Arschloch-Staat auch an der Stelle keinerlei Scham:: Maßstab ist, was Wolfgang Höfges meint, begründen muss er darüberhinaus nichts. Die so aufgebaute Rechtsunsicherheit in Verbindung mit der Furcht vor drakonischen Bußgeldern wird natürlich dazu führen, dass eine Form der Zurückhaltung entstehen wird, die demokratische Meinungskultur und Informationsfreiheit  durch Friedhofsruhe ersetzen wird.

Na endlich! Haben sie es doch noch geschafft, Meinungs- und Informationsfreiheit zu ermorden!

Frauen und Mänbner, die BRD ist ein satano-faschistischer Verbrecherstaat,  Jugendamtsmitarbeiter, Staatsanwälte, Datenschützer, Richter, Staatsschützer und viele mehr sind längst in der Mehrheit der Fälle Schwerverbrecher!

Das System ist Dreck, das System muss weg!

Herzlichst!

Ihr

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka. UNITED ANARCHISTS

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Das System ist Dreck, das System muss weg!

  1. Pingback: Das System ist Dreck, das System muss weg! | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.