Frühes Opfer des BRD-Faschismus: Rudi Dutschke / z.k. frank haberbosch, spd lübbecke

1967  – Rudi Dutschke, ein von Vernunft und Gerechtigkeit beseelter deutscher Genius, dessen geistig-intellektuelles Potenzial vergleichbar war mit dem des Friedrich Schiller, wurde von den Handlangern  des satano-faschistischen BRD-Systems durch den Dreck gezopgen, wie das Interview durch Günter Gaus belegt: „Welche Grundfunktionen des Menschen wollen Sie abschalten?“, fragte System-Knecht Günter Gaus, der Karriere machte, weil er ein systemkonformer Arschkriecher war, den blitzgescheiten Rudi Dutschke, der klar antwortete: „Keine.“ – er wolle durch Aufklärung den mündigen Bürger shcaffen, gab Dutschke sinngemäß zu verstehen. Das Interview ist der Beweis dafür, dass Aufklärung und mündiger Bürger vom satano-faschistischen System nicht erwünscht waren, ebensowenig wie in der DDR. Doch da der Arbeiter sich Fernseher, Waschmaschine, Auto und Urlaub leisten konnte, war die Zufriedenheit im Volk wesentlich größer als in der DDR, so man es sich leisten konnte, Kritiker weniger auffällig abzuservieren als in der DDR.

Die Medienhetze gegen Dutschke führte dazu, dass einer von denen. für die Dutschke kämpfte, ein einfacher Berliner Arbeiter, in Dutschke einen Feind sah, einen politischen Unhold, sozusagen,  Dutschke auflauerte und ihm eine Kugel in den Kopf schoss. Der Täter erklärte, er habe aufgrund der Veröffentlichungen in der BILD eine Bedrohung in Dutschke gesehen und ihn deshalb umbringen wollen. Wenige Tage später brachte der Täter sich in der Haft (angeblich?) selbst um.

Rudi Dutschke überlebte, benötigte aber eine lange Zeit der Genesung, und war nicht mehr so belastbar wie zuvor.  Im Dezember 1979 erlitt er einen Unfall beim Duschen, infolge dessen er verstarb. Es gilt als sicher, dass dieser Unfall sich ohne das Attentat auf ihn nicht ereignet hätte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.