Winfried Sobottka

apokalypse20xy

Annika Unikum: Zur Arbeit der Viola Vogel, Jugendamt Minden-Lübbecke, an Landrat Ralf Niermann, SPD

Wieder einmal hat Annika Unikum etwas Schreckliches zum Fall der Kinder der Gabi Baaske zu berichten:

Betreff: Landrat Ralf Niermann, SPD Minden / Lübbecke, und Viola Vogel, Jugendamt Minden-Lübbecke: Menschenverachtender Umgang mit der Not eines Kindes!

Folgende Nachricht wurde an mich weitergeleitet:
UP <udo-pohlmann@online.de>An:Winfried SobottkaMi., 9. Sept. um 14:36

——– Weitergeleitete Nachricht ——–

Betreff: Gabi Baaske, Sonnenwinkel 6, Pr. Oldendorf – An den Herrn Landrat Ralf Niermann persönlich
Datum: Wed, 9 Sep 2020 14:08:55 +0200
Von: UP <udo-pohlmann@online.de>
An: ralf.niermann@minden-luebbecke.de

Gabi Baaske, Sonnenwinkel 6, Pr. Oldendorf   Datum: 09.09.2020

An den Herrn Landrat Ralf Niermann persönlich.

Sehr geehrter Herr Ralf Niermann !

Zu meiner Beschwerde gegen das Jugendamt:

Mein Kind hat sich auf Grund des Jugendamtes und deren schlechter Arbeitsweise, wie folgt geäußert:
„Ich hasse mein Leben, ich wünschte, ich wäre tot.“

Es war Ihr Jugendamt, das in Kenntnis dieser Sachlage, über mehrere Jahre hinweg,
diesen Zustand unbeachtet geduldet hat.
Ich erwarte binnen 24 Stunden die Behebung dieses Problems, oder ich werde von meinem Grundrecht Gebrauch machen.
Eine Medienberichterstattung steht bevor.

___________________________________________________

Wir haben vor, über Ihre Vorgehensweise öffentlich zu berichten.

Dieses Foto ist daher für die Bildersuche gut geeignet.

______________________________________

Professionelles Handeln bei Misshandlung:

NW 06.05.2020

______________________________________

Entwurf:

Fotos von den jahreangen Verletzungen meines Kindesdurch die schlechte Arbeitsweise Ihres Jugendamtes:

Läuse:

Verletzungen:

MfG

Gabi Baaske, Sonnenwinkel 6, Pr. Oldendorf

Senden

2020-02-04 @ U.A.: OLG-Präsident Johannes Keders, OLG HAMM, bekennt sich zur Rechtsbeugung!!! / z.k. landrat dr. ralf niermann,spd, thomas lieske, mindener tagesblatt, frank hartmann, neue-westfälische-zeitung, lübbecke, andreas schädler,jugendamt-kreis-minden-lübbecke,

Liebe Schwestern und Brüder im Herzen!

Ich weiß – Ihr habt gedacht, dass ich schon viel zu lange viel zu wenig tue. Der Eindruck konnte auch tatsächlich entstehen, weil ich, anders als früher, aus verschiedenen Gründen nicht immer alles sofort publiziere: „A movement is accomplished in six stages, and the seventh bring return!“ Ich habe nun einen OLG-Senat und einen OLG-Präsidenten  in Hamm am Haken, denen ich sehr unschöne Dinge nachweisen kann, und bin nun vorbereitet, Kampagnen zu eröffnen, die den Satanisten beträchtliche Probleme bereiten dürften: Massenfaxaktionen zur Aufklärung wichtiger Stellen im Ausland und im Inland. Darüber werde ich dann jeweils sofort informieren.

Ihr wisst, dass ich so etwas wie das hier nicht publiziere, wenn ich keine passenden Beweise in der Hand habe:

Wir werden sehen, wo es im Lande noch Anstand gibt und wo nicht.

Moving on! Die Besten müssen im Kampf um Vernunft und Gerechtigkeit die Avantgarde sein, wir, Ihr, liebe Herzensschwestern und Herzensbrüder, und ich, wir müssen diese Avantgarde sein!

Ich möchte Euch noch einmal den folgenden Blogbeitrag nahelegen:

Gabi Baaske über ein Verbrechen an Eltern und Kindern: Eltern-Kindentfremdung.

Moving on!

Ich liebe Euch!

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Warnung an die Satanisten:  Ich fordere Euch ultimativ auf, die Angriffe mit elektromagnetischen Strahlen auf mich einzustellen, andernfalls werdet Ihr in sehr naher Zukunft eine Abrechnung erleben, dass Euch Hören und Sehen vergehen werden..