Achim Post, SPD-Minden: Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie! / z.k. bettina fugh, die grünen lübbecke, mindén

Herzlich begrüßte Frauen und Männer!

Neulich freute sich ein anarchistischer Nachwuchsjournalist darüber, ein Interview mit dem Mindener SPD-MdB Achim Post bekommen zu  haben, dem er einmal so richtig auf den Zahn fühlen wollte. Doch dann – lesen Sie selbst!

Anarchisten-Boulevard:  Achim Post, als SPD-Berufgtspolitiker sieht man sie auf zahllosen Bildern im Internet, stets fröhlich. wie kann das sein, nach Jahren steigernder Kinderarmut und Altenarmut?

Achim Post:  Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie, und das macht mich so fröhlich.

Anarchisten-Boulevard: Der Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Ulrich Sommer sagt: „Die deutsche Justiz hat einen guten Ruf bei denen, die sie nicht kennen, Landrichter im Ruhestand Frank Fasel und viele andere finden noch weitaus schärfere Worte: https://www.freegermany.de/

Achim Post:  Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie, und das macht mich so fröhlich.

Anarchisten-Boulevard: Von einer Demokratie kann auch keine Rede sein, praktisch alle Parteien, eventuell abgesehen von der Die Linke, machen Politik gegen das Volk im Sinne des Großkapitals, im Sinne der deutschen Milliardäre und Multimillonäre.

Achim Post:  Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie, und das macht mich so fröhlich.

Anarchisten-Boulevard: Und ansonsten geht es Politikern nur um die eigene Pfründe, darum ihre Macht zu sichern und sich die Taschen vollzustopfen. Und selbst wenn dreistellige Millionenbeträge veruntreut werden, wie im Falle von Ursula von der Leyen, dann hat das keinerlei Konsequenzen.

Achim Post:  Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie, und das macht mich so fröhlich.

Anarchisten-Boulevard: -erschrocken –  Sie sind nicht Achim Post! Sie sind eine Marionette, die immer die selben Sprüche ablässt!

Marionette: Wir haben einen tollen Rechtsstaat und eine tolle Demokratie, und das macht mich so fröhlich.


Na ja, dass die Politiker Marionetten des Großkapitals sind und immer den selben Stuss von sich geben, wussten wir ja schließlich auch vorher schon. Aber immer öfter taucht es in diesen Tagen in den Online-Medien auf, dass man sich Sorgen darüber mache, dass das Volk mit der Demokratie unzufrieden sei. das ist natürlich völliger Quatsch – das Volk will Demokratie. Aber es will eben keine Pseudo-Demokratie, die in Wahrheit ein gut verkleideter Faschismus ist, eine Drei-Klassengesellschaft, die der Ausbeutung und Irreführung zweier Klassen dient. Und das Volk will keinen Pseudo-Rechtsstaat, in dem perverse Richter Schlitten mit der Klasse 3 des Volkes fahren, ihnen die Kinder rauben, sie um ihr Recht betrügen,  sie enteignen, sie falsch belasten oder falsch für krank erklären und sie dann wegsperren usw., während die Klasse 1 selbst in schlimmen Fällen mit blauem Auge davon kommt, zumeist aber auch im Unrecht glorreicher Sieger vor Gericht ist.

Nun, die späte Einsicht „von oben“ geht mal wieder nicht weit genug, sie werden niemals das Ziel aufgeben, eine 3-Klassen-Gesellschaft dauerhaft führen und ausbeuten zu wollen, also brauchen wir einen  Systemsturz, in dessen Folge wir alle Verbrecher, also ganz anders als 1945, dauerhaft neutralisieren müssen, um dem gesellschaftlichen Gift jede Chance zu nehmen, sich wieder zu etablieren. Man kann nur hoffen, dass verständige Kreise in der Bundeswehr das erkennen und das Notwendige tun werden.

Bis dahin werden sie uns weiterhin verarschen wollen, diese Achim Posts und wie sie alle heißen, und möglicherweise sieht das demnächst so aus:

 

Also: Bitte nicht mehr auf dummes Politiker-Gequassel und Psycho-Tricks hereinfallen!

Herzlichst!

Ihr

Dipl,-Kfm. Winfried Sobottka,  UNITED ANARCHISTS

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Geschützt: @ RAe Rassi Warai und Niels Luckner, Minden / z.K. dr. ralf niermann, andreas schädler, daniela pieper, spd, cdu, afd,lübbecke, minden

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Xxxxxxxxxx Xxxxxxxxxxxxxxxxxx durch Andreas Baaske, Lübbecke, Baaske Medical, Teil I / z.k. richterin dr. jacob lg bielefeld, landgericht bielefeld, lehrerin iris pieper, kinderarzt michael reifenscheid, dr. uta poll, rahden

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: @ Lehrerin Iris Pieper und Konrektor Karl-Friedrich Rahe, Grundschule Regenbogen, Lübbecke / z.k. charlene bruns, jugendamt kreis minden lübbecke, asd lübbecke-minden, doris heimann, amber holtermann-witt ggmbh, minden

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Dr. Melanie Thole-Bachg: Skandalöse Fehlleistungen! / z.K. dipl.-päd. alke wiemer, lübbecke, richterin dr. ilka muth, olg hamm, rechtsanwalt dr. sebastian koenig, osnabrück

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Andreas Baaske, Baaske Medical, zwingt Google zur Schönung!

Herzlich begrüßte Frauen, herzlich begrüßte Männer!

Die Ergebnisse in einem Psychotest sprechen, sofern der Test etwas taugen sollte, klar dafür, dass Andreas Baaske aus Lübbecke, Baaske Medical, sich besser darzustellen versucht, als er ist. Ganz nach dem Schema des Kaspar (Hauser) von Peter Handke zeichnet Baaske nach Außen das Bild eines Helden aller Sekundärtugenden und des Erzwingers politisch neutralen Erfolgs, ein Bild, mit dem er in jedes denkbare System, in jede denkbare Gesellschaft hineinpassen würde, mit dem er sich zum fiktiven Liebling aller macht.

Da passt ihm eine negative Rezension zu Baaske Medical unter Google natürlich ganz und gar nicht in den Kram, Screenshot von heute:

Bisher hatte Google diese Rezension im Gesamtbild berücksichtigt, angegeben waren 2 Rezensionen und ein Gesamtergebnis von drei Sternen. Das ist nun, Screenshot ebenfalls von heute, anders:

Sollte es mittlerweile so sein, dass Google sich von provinziellen Mittelstandsunternehmern diktieren lässt?

Wir werden es sehen.

Jedenfalls ist es zutiefst anarchistische Ansicht, dass die Gemeinschaft nicht durch Lug und Trug, durch Ausblendung von Kritik, durch Schönfärberei oder was auch immer getäuscht werden darf: Nur, wenn alles Wesentliche offen liegt, ist die notwendige gesellschaftliche Kontrolle möglich, die Entgleisungen aller Art verhindern kann.

Damit ist Transparenz in allen gesellschaftlich wichtigen Fragen ein Rechtsgut, dessen Beschädigung dem Unwert eines Schwerverbrechens gleichkommt. Daher setzen wir AnarchistINNen uns entschieden für Transparenz ein.

Im Namen von UNITED ANARCHISTS

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS , Messias der höchsten Gottheit, der Göttin der Schöpfung, und das ist ihre Botschaft an die Menschheit:

„Die Menschheit richte sich danach, was die Gerechten und Vernünftigen unter den Frauen am Ende des freien und für alle zugänglichen Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in Allem!“   (Das ist zugleich die Formel für die Optimierung der menschlichen Kollektivintelligenz).