Annika Unikum: Über das Verbrechen an der Tochter „Angela“ (Name geändert) der Gabi Baaske, Amtsgericht Lübbecke / z.k. andreas becker, andreas terhaag, andreas krahl, dipl.-psych. anne marie müller-stoy, gerichtsmediziniches institut bielefeld, medical case

Ein vorsätzlich falsch erstelltes „Gerichtsgutachten“ der Schmieren-Gutachterin Anne Marie Müller-Stoy vom „Gerichtspsychologischen Institut Bielefeld“ und seine medizinischen Folgen für die Tochter „Angela“ (Name geändert) der Gabi Baaske

Hier das „Gutachten“ der Dipl.-Psych. Anna Marie Müller-Stoys, es geht um geschilderte Verhaltensstörungen und um die Anhörung der „Angela“ auf den Seiten 23 bis 32 (abgesehen vom Namen der Mutter, Gabie Baaske, sind die Namen der ursprünglichen Familienmitglieder mit Abby Finereader verändert) :

Und hier eine Stellungnahme des Bindungsforschers und Kinderpsychologen Dr. Stefan Rücker, Bremen,

dazu (abgesehen vom Namen der Mutter, Gabie Baaske, sind die Namen der ursprünglichen Familienmitglieder mit Abby Finereader verändert):