Warnung vor Rechtsanwältin Monika Schnur, Verfahrens“beiständin“ mit Herz aus Eisen! / z.k. amtsgericht detmold, amtsgericht bielefeld, amtsgericht herford,landgericht bielefeld, landgericht detmold, oberlandesgericht hamm

Warnung: Offensichtlich seelisch abartige Verfahrensbeiständin Rechtsanwältin Monika Schnur treibt ihr Unwesen in familiengerichtlichen Verfahren!

Herzlich begrüßte Frauen und Männer!

Aus diversen Verfahren. in denen Rechtsanwältin Monika Schnur als Verfahrensbeiständin eigentlich die Interessen von Kindern wahrnehmen soll, lässt sich entnehmen, dass die bekanntlich enorm wichtigen Eltern-Kind-Beziehungen für sie völlig bedeutungslos sind, was ich nur so verstehen kann, dass in ihrem Hirn irgendetwas nicht stimmen kann.

Hinzu kommt, dass sie desto mehr Geld verdient, je mehr Eltern-KInd-Beziehungen sie kaputt macht, weil sie dadurch ihre zukünftige Beschäftigung sicherstellt. Von dem Inobhutnahmen-Boom, immer mehr Kinder werden unter fadenscheinigsten Begründungen aus Familien herausgerissen, Milliarden-Umsätze werden damit gemacht, profitiert sie auf diese Weise natürlich auch – als zuverlässige Komplizin durchgeknallter „Fachkräfte“ in den Jugendämtern.

Bitte informieren Sie mich, wenn Sie ebenfalls Fälle kennen, in denen Monika Schnur ihr Unwesen als Verfahrensbeiständin treibt: 0179 29 30 005, Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

In Recognition of Excellence: Dr. Stefan Rücker / z.k. richter eckart hammermann, richter andreas aschenbach, rechtsanwältin kira lepsien, rechtsanwältin monika schnur, gerichtspsychologisches institut bielefeld

Dr. phil. Dipl.-Psych. Stefan Rücker kämpft mit wissenschaftlichen Methoden für alle Kinder!

Während politisch gewollt immer mehr Kinderseelen durch die entscheidungen satanischer Familienrichter und Jugendamts-„Fachkräfte“ zerstört werden, kämpft Dr. Stefan Rücker mit Mitteln unbestechlicher Wissenchaftlichkeit, nämlich mit allen Standardfs entsprechender empirischer Forschung, dafür, dass es endlich zweifelsfrei geklärt werden kann, was dem Kindeswohl entspricht und was nicht:

https://we-kids.de/dr-stefan-r%C3%BCcker.html

In Anerkennung exzellenter Leistung muss ich feststellen, dass Dr. Stefan Rücker ein wahrer Psychologe ist, der wissenschaftlich, nicht pseudo-wissenschaftlich, arbeitet und Bindungsphänomene daher so durchleuchtet, dass die Ergebnisse in lauterer Weise nicht angreifbar sind und dass der gesunde Menschenverstand und gesundes menschliches Empfinden nicht rebellieren. Das unterscheidet ihn äußerst wohltuend von der Masse der Scharlatane und angeblichen „Fachkräfte“, die sich in den politisch gewollt weitgehend pseudowissenschaftlich gestalteten Verhaltens“wissenschaften“ tummeln, auf dem ungeistigen Niveau der Nazi-Rassenhygiene und mit oftmals kaum weniger schrecklichen Konsequenzen.

Dass Dr. Stefan Rücker es als gegen-den-Strom-Schwimmer schafft, immer mal wieder in politisch exponierten Stellungen tätig zu sein und von den Systemmedien ins Licht gerückt zu werden, bestätigt im Übrigen meine langjährige These, dass eine satanisch geprägte Gesellschaft (Herrenmenschen-Sklaven-unwertes_Leben) auch im Bürgertum und im Geldadel keineswegs 100-prozentige Anhängerschaft findet, dass es eben noch nicht gelungen ist, alles Menschliche zu zerschlagen.

Wir müssen weg von staatlicher Erziehung und kriminellen Inobhutnahmen, müssen versuchen, modernes Menschenleben nicht nach den unersättlichen Forderungen der Wirtschaft, sondern im Einklang mit der Natur zu gestalten. Wir brauchen keine staatliche Erziehung in den Händen sog. „Fachleute“, die keinerlei innere Bindung zu den Kindern haben, die sie „erziehen“, sondern Projekte, in denen Mütter gemeinsam auf ihre Kinder aufpassen, während sie arbeiten und sich sozial organisieren, wobei erfahrene Mütter den unerfahrenen beibringen, wie man mit Kindern umgeht, auch, wie man Liebe zu seinem Kind aufbaut, soweit dies nötig ist. Wir müssen zu menschlicher Erziehung und menschlicher Kontrolle der Gesellschaft hin, weg davon, diese Dinge seelenlosen Bürokraten zu überlassen, die nichts anderes als Macht und Geld im Kopf haben..

Die korrekte Übersetzung eines Jesus-Zitats aus dem Althebräischen heißt: „Eher geht ein Schiffstau durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in den Himmel kommt!“

Jesus sprach vom Himmel auf Erden, und ihm war klar, dass gleichzeitiges Streben nach Lebensglück und Reichtum aufgrund zahlloser Zielkonflikte nicht möglich sein kann. Das gilt nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für ganze Teilgesellschaften und schließlich für die Weltbevölkerung insgesamt.

Ich sage Euch: Lasst uns alle wahre Anhänger des Nazareners Jesus sein, lasst uns das Himmelreich auf Erden im Einklang mit der Natur schaffen! Wir AnarchistINNEN (Basisdemokraten!) fordern diese Dinge schon lange, und in der Tiefe eines jeden hirnorganisch gesunden Menschen sitzt der Wunsch genau danach, denn absolute Trieberfüllung = wunschloses Glücklichsein, ein Faktor, der auch im Zusammenhang mit sparsamem Ressourcenverbrauch und der Reduzierung von schädlichen Emissionen von herausragender Bedeutung sein kann!

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

ich hoffe, auch in diesem Sinne sagen zu dürfen: Let´s fly united, Dr. Stefan Rücker, denn wenn wir den Turn-Around nicht in Angriff nehmen, werden wir ihn nicht schaffen, und wenn wir ihn nicht schaffen, wird es das Ende aller höheren Arten bedeuten. Richten Sie das bitte denen aus, die sich von den Rufmordattacken auf mich im Sinne der Rufmörder beeindrucken lassen, lieber Dr. Stefan Rücker..

Herzlichst!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Wie krank ist Amtsrichter Thomas Beimann, Amtsgericht Lübbecke? /z.k. rechtsanwältin monika schnur,amtsgericht detmold, richterin dr. helle koonert, richter christian tschöpe, amtsgericht lemgo, richter frank ibrom, richter andreas aschenbach, richterin susanne kluge, olg hamm, richter thomas krichel

Amtsrichter Thomas Beimann – der erste Richter in Deutschland, der für seine perversen Untaten im Richteramt zur Verantwortung gezogen wird – Step by Step, zur Warnung an alle anderen Richter.

Noch läuft die Vorbereitung. Aber nicht mehr lange. Er wird – ganz legal – für seine dreckigen Verbrechen zahlen, so, dass kein anderer Richter es ihm nachtun wollen wird.

https://an-euch.de

https://dokumentenblog.wordpress.com/richter-thomas-beimann-beschluss-v-05-03-2021-az-11-f-82-19/