@ U.A.: Richter Thomas Beimann hat zwei schlimme Willkürbeschlüsse gefasst.

@ U.A.:  Richter Beimann hat so offensichtlich willkürlich gegen das Wohl der Kinder Lisa und Annika gehandelt, dass ein Versehen jedenfalls dann ausgeschlossen ist, wenn er erstens geschäftsfähig und zweitens nicht seelisch abartig sein sollte.

Dasselbe gilt für den Autor der  Anklageschrift gegen Frank Engelen, auzf deren Basis jener in der JVA Dresden festgehalten wird,.

In beiden Fällen ist es nötig, dem mit Rechtsmitteln entgegenzutreten, im satano-faschistischen BR-Deutschland muss allerdings damit gerechnet werden, dass die Willkür bis hin zum BVefG verteidigt wird.  Jedenfalls werden wir in dem Fall weiteres sehr brauchbares Material haben, um Auslandsbotschaften und Auslandkorrespondenten in Deutschland nachzuweisen, was von Deutschland in Wahrheit zu halten ist.

Auch so manche BürgerINNEN dürften noch nicht wissen, was hier in Wahrheit herrscht, und das Material ist wirklich vorzüglich. Für Gabi Baaske und ihre Kinder einerseits und für Frank Engelen andererseits tut es mir leid, sehe ich davon ab, dann kann ich mir für den politischen Kampf nichts Schöneres vorstellen. Wir haben ja auch lange genug daraufhin gearbeitet 🙂 .

Ich liebe Euch!

Euer

Winfried Sobottka

PS.: Die Adresse von Richter Beimann wird ab sofort wieder gesucht!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.