Winfried Sobottka @ U.A., 2019-01-21

Liebe Schwestern und Brüder,

der neue WP-Editor ist etwas gewöhnungsbedürftig, darum fehlten wiederum Seiten von dem Schriftsatz, denn RA Dr. Baltes an das LG Osnabrück geschickt hatte, doch dieser Fehler ist nun wirklich behoben, so dass man den kompletten Schriftsatz einsehen kann unter:

https://apokalypse20xy.wordpress.com/2019/01/15/u-a-15-01-2019-termin-am-lg-osnabrueck-am-22-01-2019-12-uhr/

Die Domain die-volkszeitung.de habe ich verlängert, info-blinker.de werde ich kündigen. One.com hat die Preise weitaus stärker angezogen, als es mein Einkommen gewachsen ist, das ist eine Tatsache.

Die aktuellen Verfahren haben einen Vorteil: Mir werden die Schliche der Rechtsabschneidung bekannt, auf die sich u.a. das Verwaltungsgericht Minden und das LG-Osnabrück verlassen, was natürlich nicht heißt, dass es keine Schliche gegen diese Schliche gäbe. Wer unter der Voraussetzung des Anwaltszwangs prozessieren muss, ist tatsächlich klar im Vorteil, wenn er wirtschaftlich betrachtet ein Fall für die Verfahrenskostenhilfe ist, denn das eröffnet ihm Möglichkeiten, die andere nicht haben.

Zudem habe ich die Strategie der Kanzlei-Warai analysieren können, mit der sie es im Allgemeinen schaffen, selbst berechtigte Internetkritik an ihren Mandanten abzuschießen. Auch hier gibt es selbstverständlich ein Gegenmittel, und ich werde die Angelegenheit natürlich im Internet abklären: Rechtsanwalt Niels Luckner setzt nicht nur darauf, dass es sich vor heimischen Gerichten für Anwälte meist leichter prozessieren lässt, alle Prozesse betreffend Internetveröffentlichungen kann er in Bielefeld führen, sofern er die klagende Partei vertritt, sondern auch auf faule Tricks verschiedener Art.

Na ja, was erwartet man auch sonst von einem Rechtsanwalt, der stellvertretender Vorsitzender und Pressereferent eines CDU-Stadtverbandes ist? Was sonst, außer faule Tricks? Die Kanzlei Warai wird sich noch wundern, wir werden sehen, was faule Tricks gegen anarchistische Analyse und Kreativität wert sind… 🙂

Wer sich auch noch wundern wird: Die Lügen-Girlies von der Fa. Amber, die u.a. Umgangsbegleitung nach Stasi-Art anbietet, wobei sie im Auftrag des kriminellen Jugendamts Minden-Lübbecke eine Gefängnisatmosphäre erzeugt und spitzelt, außerdem falsche Berichte im Sinne der kriminellen Ziele des Jugendamts schreibt..

Wen haben wir noch? Ach ja. Richter Beimann und Co. Und natürlich Müller-Stoy. Deren Gutachten liegt derzeit einer der intelligentesten Frauen auf dem Tisch, die ich jemals kennenlernen durfte. Müller-Stoy ist nach meinen Analysen die Schlüsselfigur, auf die der schwer seelisch abartige und schwer kriminelle Familienrichter Beimann jetzt setzt: sie soll nun wohl erklären, dass es dem Wohl der Lisa Baaske äußerst abträglich ist, wenn ihre Mutter mit ihr über ihre Probleme reden will. Dass Lisa Baaske schwere psychische Probleme hat, die ihren Angaben folgend ihre Ursache im Verhalten ihres Vaters haben, das ignorieren satanisches Jugendamt und Verbrecherrichter Beimann ja nach Kräften. Aber wenn Gabi Baaske sich besorgt an ihre Tochter wendet, um über ihre Probleme zu reden, das ist natürlich schlimm für klein Lisa! Da ist das Kindeswohl in Gefahr! Wo kommen wir denn hin, wenn Mütter mit ihren Töchtern über deren Probleme reden? Das geht nicht, das darf nicht sein!

Es sind wirklich sehr schwer geistig Kranke, die ihre „Karrieren“ solchen Parteien wie der SPD, der CDU, den Grünen und der FDP zu verdanken haben, die man mit ungeheurer Macht ausstattet und auf Kinder und Eltern loslässt. Schon deshalb sollte man AfD oder Wagenknecht wählen, um den satano-faschistischen Drecksparteien, die sich selbst zu den Gralshütern von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit erklären, das Wasser abzugraben.

.

Es wird kein langweiliges Jahr, liebe Schwetsern und Brüder, sondern eines, ion dem es krachen und knallen wird. Wir müssen die Avantgarde des Freiheitskampfes werden.

Ich liebe Ech!

Euer

Winfried Sobottka

PS.: Warum erinnert der folgende Song mich immer an Beimann und die Bande seiner Gehilfinnen? Antwort: „What´s in Your head, Zombie?“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.